Aktuelles

zur desktop-Galerie

Josef Jobst

am Freitag, dem 21. September 2018 - 20-00 Uhr bis Sonntag, dem 13. Jänner 2019

Anlässlich des 70ers von Josef Jobst, einem gebürtigen St. Valentiner, zeigt das Museum einen Querschnitt der Arbeiten des vielseitigen Malers.

Seit 1990 lebt Josef Jobst zwar in Allhaming, wo er bis zur Pensionierung als planender Baumeister arbeitete. Schon seit frühester Kindheit zeichnete und malte er sehr gerne, aber erst nach schweren gesundheitlichen Problemen begann Josef Jobst tatsächlich mit seinem künstlerischen Schaffen.

2009 war er für den Europäischen Kunstpreis für Figurative Malerei nominiert und war als erster österreichischer Maler von der Chinesischen Akademie der Künste zur Biennale in Peking eingeladen worden. Sein Werk reicht von abstrakt bis realistisch und zitiert durchaus Kunststile, lässt sich aber keinem Kunststil wirklich zuordnen. Josef Jobst wird im Frühjahr 2019 sogar die Ehrenprofessur der Kunstuniversität Peking verliehen.





Gefällt mir (0)

Kommentare

Sei der Erste, der dieses Ereignis kommentiert!

Name: *
E-Mail: *
Text:*

Ich möchte informiert werden, wenn jemand dieses Ereignis ebenfalls kommentiert.

Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Roboter sind! + = *


* ... Bitte ausfüllen!